bellevue
Maja Prenzel Immobilien Fürth - Maja Prenzel Immobilien

Aktuelle Immobilien-News

Herbststürme in Deutschland: Wie Sie Ihr Eigentum schützen

 

Vorsorge ist besser als Nachsorge: Präventive Maßnahmen

 

Es ist wichtig, regelmäßige Wartungen durchzuführen, um potenzielle Gefahrenquellen zu minimieren. Leichte Objekte wie Gartenmöbel, Sonnenschirme und Dekorationen sollten bei Sturmwarnungen gesichert werden. Sie könnten sonst wegfliegen. Auch das Lüften von Fenstern erfordert Vorsicht. Fenster sollten nicht offen bleiben, wenn niemand zu Hause ist. Rollläden sind entweder ganz zu öffnen oder zu schließen. Halb geöffnete Rollläden könnten beschädigt werden.

 

Dächer und Abflüsse im Fokus

 

Während eines Sturms sollten Bewohner nicht auf das Dach steigen. Ist der Sturm vorbei und hat Schäden verursacht, können einfache Reparaturen wie das Abdecken mit Dachfolie helfen. Abflüsse und Rohre sollten frei von Laub und Schmutz sein, um Wasserschäden zu vermeiden.

 

Im Schadensfall: Die richtigen Schritte

 

Wenn es zu Schäden am Gebäude kommt, sollten Mieter ihren Vermieter informieren. Eigentümer sollten sich an ihre Gebäudeversicherung wenden. Bei Schäden an persönlichen Gegenständen oder Verletzungen ist die Hausrat- oder Haftpflichtversicherung der richtige Ansprechpartner.

 

Fazit: Vorbereitung ist der Schlüssel

 

Durch frühzeitige Vorbereitung und richtiges Handeln im Schadensfall können Immobilieneigentümer und Mieter ihr Eigentum wirksam schützen und die Folgen von Herbststürmen minimieren.

03.12.2023,

Disclaimer

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.